Umsatzeinbußen: Beschädigte Retouren als Problemfall für Händler?

Retouren sind in der Regel ein Ärgernis für Shopbetreiber. Logistischer Aufwand und etwaige Rücksendekosten verursachen Arbeit statt Umsatz. Noch ärgerlicher wird es, wenn sich die Retoure als beschädigt oder verschmutzt herausstellt. Aktuelle Zahlen der Retouren-Studie 2016 des Händlerbundes zeigen: Beschädigte Retouren sorgen regelmäßig für Umsatzeinbußen bei Online-Händlern.
mehr erfahren

Facebook Messenger: PayPal bald Zahlungsoption?

Facebook arbeitet derzeit fleißig an der Weiterentwicklung seines Messengers. Im September testete das Unternehmen mit einer begrenzten Zahl von Entwicklern in den USA das Bezahlen über die App. Jetzt verknüpft der Zuckerberg-Konzern seinen Facebook Messenger offiziell mit PayPal. Können bald auch deutsche User über Facebook einkaufen und bezahlen?
mehr erfahren

Automatisierte Retouren bei Amazon: Erleichterung für Händler?

Retouren können Shopbetreiber viel Zeit und damit eine Menge Geld kosten. Das weiß auch Amazon, weshalb der Marktplatz in den USA jetzt automatisierte Retouren eingeführt hat. Sind Händler jetzt entlastet? Ein Blick auf Amazons neuestes Feature.
mehr erfahren

Lockangebote bei Google AdWords: Vorsicht vor Abmahnungen

Im Angebotsdickicht des Webs greifen Händler immer wieder zu Marketing-Tricks, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu gewinnen. Wie weit dürfen sie dabei gehen? Nicht selten finden Angebote in Google Adwords Anzeigen, die bahnbrechend günstige Preise versprechen, dann auf der Homepage des Shops aber nur schwer zu finden sind. Wie tief versteckt dürfen Lockangebote sein? Besteht hier eine Abmahngefahr für Händler?

read more

Black Friday: Was müssen Händler beachten?

Der Black Friday ist nicht mehr nur in den USA ein wichtiger Tag im E-Commerce, sondern mittlerweile auch hierzulande. Shops warten mit großzügigen Rabatten auf und sorgen so für einen Useransturm, der rekordverdächtige Umsätze generieren lässt. Rechtlich gesehen warten beim Black Friday jedoch so einige Fallstricke, die Händlern schnell eine Abmahnung bescheren können. Worauf müssen Shopbetreiber achten?

read more

Elektronikprodukte: Wie kommen Konsumenten zum Kaufabschluss?

Haben Händler einmal die Customer Journey ihrer Kunden aufgedeckt, fällt es deutlich leichter, sie zum richtigen Zeitpunkt anzusprechen. Wie sieht der Kaufprozess der Verbraucher bei Elektronikprodukten aus? Dieser Frage ist der Full-Service-Anbieter POET in einer Studie mit über 2000 Konsumenten nachgegangen.

read more

Versandkosten bei Google Shopping: Abmahnung für falsche Angaben?

Google Shopping ist für viele Händler ein wichtiger zusätzlicher Absatzkanal, um mit wenig Aufwand eine Vielzahl von Kunden zu erreichen. Wie auch in jedem anderen, gewöhnlichen Onlineshop müssen Händler dabei die Versandkosten angeben. Wer ist jedoch verantwortlich, wenn Google bei den Versandkosten eine andere Angabe macht, als der Shopbetreiber eingetragen hat. Können Shopbetreiber dafür abgemahnt werden?

read more

Personalisierte Onlineshops: Einfluss auf Conversion Rate?

Personalisierte Elemente in Onlineshops gelten als wichtiges Mittel, um die Kauffreudigkeit von Kunden zu steigern. Wie hoch der Erfolg durch die individuelle Anpassung wirklich liegt, ist bisher nur in wenigen Studien konkret untersucht worden. Das ECC Köln ist in diesen Monat in seinem Stimmungsbarometer „E-Commerce-Konjunkturindex“, kurz E-KIX, genau diesem Thema nachgegangen. Welche Mittel setzen Shopbetreiber ein, um Kunden individuell anzusprechen. Und welchen Einfluss haben personalisierte Onlineshops auf die Conversion Rate wirklich?

read more

Marktplatz oder eigener Webshop: Welcher Vertriebskanal ist lukrativer?

Mit der starken Präsenz von Online-Marktplätzen im Web stellt sich immer mehr Händlern die Frage, ob sich ein eigener Webshop lohnt. Der Vertrieb von Produkten über einen Marktplatz erleichtert Vieles und lässt Aufwand und Ausgaben niedrig halten. Mit welchem Kanal lässt sich jedoch mehr Geld verdienen? Welcher Vertriebskanal ist lukrativer?

read more

Gesetzesänderung für AGB: Textform ersetzt Schriftform

Kündigungen von Verträgen waren für Verbraucher bisher immer mit Aufwand verbunden: Aufsetzen, unterschreiben, ausdrucken, eintüten und abschicken. Durch eine aktuelle Gesetzesänderung für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wird das für künftig geschlossene Verträge einfacher. Worauf müssen Händler und Diensteanbieter jetzt achten? Und was ändert sich für Verbraucher? Wir klären die entscheidenden Fragen.

read more

Ladengeschäfte: Wie wichtig ist WLAN für das Einkaufserlebnis?

Von hausinternen Tablets über Beacons bis hin zu NFC-Tags: Ladengeschäfte nutzen verschiedene Strategien, um das Einkaufserlebnis für Kunden attraktiver zu gestalten. Welche Bedeutung WLAN dabei hat, zeigen aktuelle Zahlen einer Bitkom-Studie. Macht WLAN Kunden glücklich?

read more

Digitales Marketing: Über NFC-Tags im Ladengeschäft zu mehr Umsatz?

Mehr und mehr Händler setzen in ihrem Ladengeschäft auf digitales Marketing, um über eine intelligente Omnichannel-Strategie den Kunden ein besseres Einkaufserlebnis bieten zu können. Insbesondere Proximity-Technologien wie NFC spielen dabei eine wichtige Rolle. Wie das in der Praxis aussehen kann, zeigt der Schuh- und Outdoorbedarf-Hersteller Timberland in einem Shop in New York. Was können deutsche Shopbetreiber lernen?

read more

WLAN-Bestellknöpfe: Sind deutsche Verbraucher daran interessiert?

Während der Einkauf von Kleidung oder Möbeln vielen Konsumenten Spaß bereitet, stellt die Besorgung von Alltagsartikeln, wie Shampoo, Zahnpasta und Geschirrspül-Tabs, eine Notwendigkeit dar, die nicht wenige gern auslassen würden. Nicht ohne Grund bestellen daher immer mehr Konsumenten heute Fast Moving Consumer Goods (FMCG) online, um Zeit zu sparen. Die kürzlich von Amazon eingeführten Dash Buttons könnten daher für viele Kunden wie einer Erlösung daherkommen. Wie gefragt sind WLAN-Bestellknöpfe? Steht uns damit der nächste Schritt im E-Commerce bevor? Diesen Fragen ist der Digitalverband Bitkom nachgegangen und dazu über 1000 Verbraucher ab 14 Jahren befragt.

read more

blog.shopauskunft.de

Shopauskunft.de ist Deutschlands große Bewertungsplattform für Online-Shops. Seit 2006 sammelt Shopauskunft.de Bewertungen über Online-Shops und sorgt so für mehr Vertrauen im Online-Handel.
Mit unserem Blog versorgen wir Shops mit interessanten und relevanten Themen rund um den E-Commerce.

Kategorien

%d bloggers like this: