Obhutspflicht: So will die Bundesregierung Retouren eindämmen

Obhutspflicht: So will die Bundesregierung Retouren eindämmen

Der Online-Handel macht immer wieder Negativ-Schlagzeilen mit seinem Umgang mit Retouren. Das Problem: Viele große Händler bereiten günstige, retournierte Produkte nicht wieder auf, sondern vernichten sie – schlichtweg, weil es so günstiger für sie ist. Das ist auch der Bundesregierung ein Dorn im Auge. Der NDR berichtet jetzt, dass die Regierung in 2020 eine sogenannte Obhutspflicht einführen will. Darauf sollen sich Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums und des Bundesumweltministeriums geeinigt haben. Was kommt auf Shop-Betreiber zu?

Facebook Ads: Neue Optionen für die Kundenansprache

Facebook Ads: Neue Optionen für die Kundenansprache

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit war sich Facebook noch nicht so richtig bewusst, wie es über seine Plattform Geld verdienen könnte. Mittlerweile haben sich Facebook Ads fest am Werbemarkt etabliert – und für Unternehmen ein unverzichtbares Marketing-Werkzeug geschaffen. Dabei hat Facebook sein Werbesystem stets verbessert, damit User mit möglichst wenig Streuverlust ihre Kunden erreichen können. Mittlerweile setzt das soziale Netzwerk für seine Anzeigen auch Machine Learning ein. Davon sollen Unternehmen jetzt profitieren. Welche neuen Möglichkeiten bietet Facebook, um Zielgruppen über KI passgenau anzusprechen?

Neues Google Shopping: Was erwartet Online-Händler?

Neues Google Shopping: Was erwartet Online-Händler?

Google rollt derzeit seine überarbeitete Fassung von Google Shopping in den USA aus. Es ist daher nur eine Frage der Zeit, bis auch Händler hier in Deutschland die Neuerungen nutzen können. Google will mit den neuen Features vor allem Amazon Konkurrenz machen. Was erwartet Online-Händler?

Online-Handel: Umsätze des 3. Quartals

Online-Handel: Umsätze des 3. Quartals

Der Online-Handel wächst weiter. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Interaktiver Handel in Deutschland“ des Bundesverbandes E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh). Wie viel konnte der E-Commerce seine Zahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern? Und welche Produkte waren dabei besonders beliebt?

Ads: Facebook erhält neue Werbeformate

Ads: Facebook erhält neue Werbeformate

Facebook ist aus der Werbelandschaft für Händler kaum mehr wegzudenken. Die enorme Reichweite und die konfigurierbaren Ads machen es Unternehmen einfach, ihre Zielgruppe zu erreichen. Trotz dieses Vorteils kämpfen Händler auf der Plattform jedoch auch mit Problemen. So gibt es mittlerweile schlichtweg zu viele Konkurrenten, die um die Aufmerksamkeit der Nutzer im Newsfeed kämpfen. Die Folge: Es wird immer schwerer, Usern aufzufallen.
Um Unternehmen hier wieder bessere Karten in die Hand zu geben, führt Facebook jetzt drei neue Werbeformate ein. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Interaktivität. User sollen besser in die Werbung eingebunden werden. Wir werfen einen Blick auf die Möglichkeiten, die Händler bei den neuen Anzeigenformaten haben.