Amazon Dash Button: Gefahr für Online-Händler?

Amazon Dash Button: Gefahr für Online-Händler?

Amazon hat jetzt auch hierzulande seinen Dash Button eingeführt und sorgt damit für großes Aufsehen. Sowohl bei Usern als auch bei Verbraucherschützern. Zeit für einen kurzen Überblick: Für welche Produkte ist der Amazon Dash Button verfügbar? Verstößt der Konzern damit gegen deutsches Recht? Was bedeutet der Button für Shopbetreiber und Händler?

Versandoptionen: Was bieten Händler heute an?

Versandoptionen: Was bieten Händler heute an?

Die zur Auswahl stehenden Versandoptionen entscheiden nicht selten darüber, ob Kunden ihren Kauf abschließen oder abbrechen. Verbraucher wollen es vor allem günstig und schnell, gleichzeitig rücken jedoch auch immer mehr individuelle Lieferwünsche und neue Versandoptionen in den Mittelpunkt. Onlineshops versuchen den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden, weshalb sie stets an einer Verbesserung und Erweiterung der zur Verfügung stehenden Optionen arbeiten. Wie sieht der aktuelle Stand im E-Commerce aus? Welche Versandarten bieten Händler an?

Twitter führt Kauf-Button ein: Potential für Händler?

Twitter führt Kauf-Button ein: Potential für Händler?

Die Usability-Lücke zwischen Social-Media-Anzeige und tatsächlichem Produkterwerb ist nach wie vor nicht gänzlich geschlossen, so dass Konsumenten nur selten von Facebook oder Instagram direkt im Onlineshop landen. Der Kurznachrichtendienst Twitter führt jetzt, zunächst in den USA, einen Kauf-Button ein. Als letztes der großen Networks: Pinterest, Youtube, Instagram und Facebook verfügen bereits über vergleichbare Features. Da der Button auch hierzulande eingeführt werden dürfte, kommt die Frage auf: Welches Potential bietet sich Händlern?

Tell-a-friend-Funktion: Abmahngefahr für Online-Händler?

Tell-a-friend-Funktion: Abmahngefahr für Online-Händler?

Positive Kritik, Lob und Empfehlungen auf Bewertungsportalen sind für Onlineshops heute ein unverzichtbarer Bestandteil des Erfolgs. Da einige Beispiele in der Vergangenheit gezeigt haben, dass nicht alle Rating-Portale glaubwürdige Bewertungen und Empfehlungen führen, bietet es sich für Shops an, Kunden Empfehlungen direkt aus dem Shop heraus an Freunde und Bekannte aussprechen zu lassen. Diese als Tell-a-friend-Funktion bekannte Methode wird von zahlreichen Händlern genutzt. Wie steht es um die rechtliche Zulässigkeit dieser Werbung?

Online-Marktplatz: Vor- und Nachteile für Händler

Online-Marktplatz: Vor- und Nachteile für Händler

Um den Absatz anzukurbeln, setzen Online-Händler neben dem Verkauf über den eigenen Shop vermehrt auf Online-Marktplätze. Die Big Player am Markt wie eBay und Amazon weisen daher einen stark wachsenden Umsatzanteil im E-Commerce auf. Für Verbraucher erhöht die steigende Zahl der bei Marktplätzen vertretenen Händler den Komfort beim Einkaufen. Kein langes Suchen über Google und in verschiedenen Onlineshops, sondern einfach das gewünschte Produkt zentral auf einem Online-Marktplatz erwerben. Wie steht es jedoch um Online-Händler? Welche Vorteile bieten ihnen Rakuten, Allyouneed und Co.? Was spricht gegen die Verwendung eines Online-Marktplatzes als zusätzlichen Vertriebsweg?

%d bloggers like this: