Marktplätze als Gefahr für den eigenen Onlineshop?

Marktplätze als Gefahr für den eigenen Onlineshop?

Zahlreiche Shopbetreiber positionieren ihr Angebot auch auf Marktplätzen wie Amazon, eBay und Rakuten. Der Vorteil dieser Plattformen liegt klar auf der Hand: eine einfache, bestehende Shop-Infrastruktur, die Zugang zu mehreren Millionen potenziellen Kunden schafft. Einige Händler sind davon jedoch nicht überzeugt. Sie befürchten, dass das Angebot im eigenen Shop an Bedeutung verliert, wenn sie ihre Produkte auch auf den Marktplätzen anbieten. Sind Marktplätze also eine Gefahr für den eigenen Onlineshop?

Amazon: 20 Prozent der Verkäufe sind Verlustgeschäft für Händler

Amazon: 20 Prozent der Verkäufe sind Verlustgeschäft für Händler

Marketplaces wie Amazon, Rakuten und eBay sind eine zweite Heimat für Shopbetreiber geworden. Viele bieten ihre Ware mittlerweile auch auf diesen Plattformen an, um ihren Kundenstamm zu erweitern und so den Absatz zu steigern. Dass Händler durch diese Kanäle jedoch nicht ausnahmslos (finanziell) profitieren, zeigen aktuelle Zahlen einer Studie: Jedes fünfte auf Amazon verkaufte Produkte ist ein Verlustgeschäft. Woran liegt das?

Amazon sperrt Händlerkonten: Was können Shopbetreiber tun?

Amazon sperrt Händlerkonten: Was können Shopbetreiber tun?

Bereits seit längerer Zeit hat Amazon Probleme mit Fake Shops. Unternahm der Marketplace lange nichts dagegen, hat er jetzt in den letzten Monaten reihenweise Händlerkonten geschlossen. Darunter waren jedoch auch einige Konten unschuldiger Händler. Was können Shopbetreiber tun, um nicht auch aus Versehen auf Amazon gesperrt zu werden?

Marktplatz oder eigener Webshop: Welcher Vertriebskanal ist lukrativer?

Marktplatz oder eigener Webshop: Welcher Vertriebskanal ist lukrativer?

Mit der starken Präsenz von Online-Marktplätzen im Web stellt sich immer mehr Händlern die Frage, ob sich ein eigener Webshop lohnt. Der Vertrieb von Produkten über einen Marktplatz erleichtert Vieles und lässt Aufwand und Ausgaben niedrig halten. Mit welchem Kanal lässt sich jedoch mehr Geld verdienen? Welcher Vertriebskanal ist lukrativer?

%d bloggers like this: