Jeder dritte Bürger in den USA besitzt einen Tablet-PC. Das fand jetzt eine Studie des Pew Research Center’s Internet & American Life Project heraus. Dabei fand nahezu eine Verdopplung der Zahl der Tablets statt. Besaßen 2012 nur 18 Prozent der US-Amerikaner ab 18 Jahren einen Tablet-PC, sind es aktuell bereits 34 Prozent. Eine besonders wachsende Verbreitung erhielt das Tablet dabei vor allem unter Eltern von Kleinkindern sowie unter Studenten. Eltern verzeichnen
einen Zuwachs von 24 Prozent, womit jedes zweite Elternpaar von Kleinkindern mittlerweile ein Tablet besitzt. Unter den Studenten wuchs die Zahl der mobilen Touch-Rechner um 21 Prozentpunkte. Auch hier besitzt fast jeder Zweite (48 Prozent) ein Tablet.

%d bloggers like this: