Zalando sieht weiterhin großes Potenzial in Leistungen rund um das Thema Delivery. Aktuell arbeitet das Unternehmen daher am Ausbau seines Versandservices. Erst kürzlich ließ der Konzern aufhorchen, als man verkündete, eine Expresslieferung in 30 Minuten zu testen. Dabei wolle man auf ein engmaschiges Netz aus Partner-Geschäften zurückgreifen, das die Ware von Zalando zwischenlagert. Nun plant der Konzern, Retouren für Kunden zu vereinfachen. Worauf können sich Verbraucher dabei einstellen?

Retouren: Pick-up vor Haustür

Retouren sind nicht nur für Händler ein nerviger und vor allem zeitraubender Prozess. Verbraucher, die Ware zurückschicken wollen, müssen dafür erst in die nächste Postfiliale. Für den verwöhnten Online-Shopper kann das an einigen Tagen bereits eine Herausforderung darstellen. Das hat auch Zalando erkannt und will nun Retouren direkt beim Kunden an der Haustür abholen lassen. Ein Kundenservice, der aufhorchen lässt, da gerade Lieferungen und damit auch Abholungen kostspielig sind. Da aber insbesondere die letzte Meile so viel an Wert gewonnen hat, will Zalando hier einen weiteren Service anbieten, der den Konzern weiter von Konkurrenten wie Amazon, Asos oder Otto differenziert. Daher wirbt das Zalando aktuell mit dem Slogan „Mit einem Klick zurückgeschickt“ für den im Kölner Raum geplanten Test.

Retouren: Abholung zu kundenfreundlicher Zeit

Wer jetzt kundenunfreundliche Abholzeiten, wie zu klassischen Auslieferungszeiten am Vormittag, erwartet, wird überrascht: Die Retouren sollen von Montag bis Freitag zwischen 19 und 21 zuhause abgeholt werden, also durchaus eine Zeit, in der der durchschnittliche Verbraucher präsent sein könnte. Absolute Service-Kritiker könnte hierdurch überzeugt werden: Kunden können für die Abholung ihrer Retouren einen eigens ausgesuchten Tag wählen. Dieser Termin kann bis zu sechs Tage im Voraus bestimmt werden. Andersherum können spontane Retournierer die Ware noch am selben Tag abholen lassen, melden sie dies bis um 17 Uhr an. Realisiert werden soll das Projekt in Zusammenarbeit mit den Express-Logistik-Experten von Liefery.

Kosten für Abhol-Service

Was will sich Zalando diesen verbraucherfreundlichen Service also kosten lassen? In der Testphase soll der Service kostenlos sein. Ob dieser bei einer Aufnahme in das Tagesgeschäft von Zalando weiter kostenlos bleiben wird, ist unklar. Dem hohen Verbraucherservice-Anspruch würde dies allerdings widersprechen. Sollte Zalando also bald tatsächlich eine derartige Retoure anbieten, können Viel-Retournierer bereits jetzt damit anfangen, die Warenkörbe zu füllen.

%d bloggers like this: