Viele Verbraucher, die eine größere Anschaffung machen, aber nicht mehrere hundert oder gar tausend Euro auf einmal zahlen wollen, greifen auf die Möglichkeit einer Finanzierung über eine Ratenzahlung zurück. Zahlreiche, vor allem größere, umsatzstarke Unternehmen bieten in der Regel derartige Finanzierungsmodelle an, so dass ihre Kunden auch bei teuren Artikeln nicht lange überlegen müssen, ob sie den Kauf tätigen. Wie sieht es jedoch mit kleineren Händlern aus? Sie können dabei meist nicht mithalten, da Ratenkäufe, insbesondere Ratenkäufe mit einer 0 Prozent – Finanzierung, sie vor finanzielle Herausforderungen stellen, denen sie nicht gewachsen sind.

Ratenzahlung für kleinere Händler

Bald wird es auch kleineren Onlineshops möglich sein, ihren Kunden eine Ratenzahlung anzubieten. PayPal führt dazu in Kürze hierzulande ein entsprechendes Modell ein. Shopbetreiber werden ihren Kunden dann eine auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittene monatliche Ratenzahlung offerieren können. Sie sollen dabei selbst festlegen können, welche Kreditkonditionen sie ihren Kunden bei der Zahlung von Artikeln und Diensten gewähren wollen. Diese zahlen dann den erworbenen Artikel in monatlichen Raten über PayPal ab, während Händler jedoch direkt zu Beginn der Ratenzahlung den gesamten Betrag vom Payment-Anbieter erhalten. Auf diese Weise müssen kleine Händler kein finanzielles Risiko eingehen, um eine Ratenzahlung anbieten zu können. Sie können von Anfang mit dem vollen Betrag des Kunden planen, gleichzeitig jedoch die Kontrolle über Laufzeit und Zinssatz der Ratenzahlung behalten.

PayPals Angebot für Händler trägt den Namen PayPal Credit. Wann der Service in Deutschland eingeführt wird, steht noch nicht fest. Im Sommer 2014 hatte der Payment-Anbieter verlauten lassen, dass der Service auch bald in Deutschland verfügbar sein werde. Da jetzt erste Details bekannt wurden, lässt sich vermuten, dass die Einführung nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

Vorteile für Händler

Die geplante Einführung von PayPal Credit dürfte sowohl Händlern als auch PayPal Vorteile erbringen. Kleinere Online-Händler werden mit dem Angebot von Ratenzahlungen, und insbesondere von Ratenzahlungen mit einer 0 Prozent – Finanzierung, einfacher mit großen Unternehmen in Konkurrenz treten können. Kunden könnten so in Zukunft nicht mehr automatisch auf stark aufgestellte Player wie Media Saturn zurückgreifen, um wertige Elektroartikel zu kaufen, sondern das Netz nach besseren Angeboten mit ähnlichen Raten-Konditionen durchsuchen. Die attraktiven Finanzierungsmodelle könnten Onlineshops so neue Kunden und eine bessere Konversionsrate generieren.

Vorteile für PayPal

Sicherlich wird auch PayPal von seinem neuen Modell profitieren. Durch die Möglichkeit, Rechnungen in überschaubare Einzelzahlungen einzuteilen, wird Verbraucher nicht nur bei Händlern eher größere Anschaffungen vornehmen lassen. Diese werden dann nicht über die Kreditkarte oder andere Payment-Optionen bezahlt, sondern über das von PayPal angebotene Modell. PayPal könnte auf diese Weise seine ohnehin bereits große Beliebtheit als Zahlungsmittel in Deutschland weiter ausbauen.

%d bloggers like this: