Paydirekt, Mobile Payment, Klarna als PayPal-Konkurrent – Der Payment-Markt ist derzeit stark in Bewegung. Passend dazu findet sich jetzt ein neuer Player im Zahlungspool: Easycredit steigt in den Online-Handel ein und bietet ein eigenes Ratenzahlungsmodell für Online-Einkäufe an, das sich Ratenkauf by Easycredit nennt. Was erwartet Shopbetreiber und Konsumenten?

Ratenzahlung als Geschäftsmodell

Dass man den Markt durchaus mit einem Ratenkauf aufmischen kann, hat der Zahlungsanbieter Klarna mit seinem Service bewiesen. Klarnas flexibler Ratenkauf ist bei Verbrauchern besonders beliebt und hat das Unternehmen mittlerweile zu einem echten Konkurrenten von PayPal gemacht. Was kann also das Ratenzahlungsmodell von Easycredit?

Konditionen für Händler

Das Modell von Easycredit, das bereits erste Shopsysteme unterstützt, verspricht Händlern einen höheren Umsatz durch mehr Einkaufsvolumen und weniger Bestellabbrüche. Was kostet das Shopbetreiber? Laut Medienberichten fallen keine Freischaltgebühren an. Ab April 2017 ist jedoch eine transaktionsbezogene Gebühr zu entrichten, die sich je nach Vertragskonditionen zwischen 1,49 und 2,49 Prozent bewegen soll.

Die Einbindung der neuen Ratenzahlung können Shopbetreiber entweder über die API-Schnittstelle vornehmen oder ein von Easycredit unterstütztes Plugin für ihr Shopsystem nutzen. Geplant sind dabei Plugins für die zehn gängigsten Shopsysteme am Markt. Bereits jetzt können Shops, die auf Magento, Shopware, Gambio oder Oxid laufen, das Plugin installieren.

Konditionen für Verbraucher

Easycredit will es Verbrauchern ermöglichen, schnell und unkompliziert, ohne PostIdent-Verfahren und ohne Gehaltsnachweis auf die Ratenzahlung zurückzugreifen. Der Zahlungsanbieter gewährt dabei Ratenzahlungen von bis zu 36 Monaten, die einen Kaufbetrag von bis zu 3.000 Euro abbezahlen lassen. Bei Bedarf können Kunden bis zu vier Ratenkredite gleichzeitig in Anspruch nehmen.

Easycredit sichert sich vor Kreditvergabe über die Schufa und Bürgel Wirtschaftsinformationen ab, indem in einem eigens geschaffenen Scoringsystem die Kreditwürdigkeit des Kunden überprüft wird. Ist die Ratenzahlung gewährt, können Verbraucher ihren Kredit über eine App verwalten. Kostenfreie Stundung, Adressänderungen, Laufzeitverlängerung oder vorzeitige Rückzahlung können dort mit wenigen Klicks bearbeitet werden.

%d bloggers like this: