Die Beliebtheit von Online Shopping ist auch  2011 weiter angestiegen. So kauften letztes Jahr insgesamt 41 Millionen Deutsche Waren und Dienstleistungen über das Internet. Das fand der
Online Shopping Survey (OSS) des Marktforschungs-unternehmens GfK  heraus. Die Studie befragte dabei 1179 Deutsche im Alter zwischen 14 und 69 Jahren zum Internet und dessen Rolle beim Einkauf.

Im Vergleich zum Vorjahr nutzen damit 3 Millionen Deutsche mehr das Internet als Shopping Plattform. Besonders häufig wird dabei Kleidung online gekauft. Insgesamt wurden 19,3 Millionen Kleidungsstücke in Online-Shops  bestellt. Es folgen Bücher mit 18,6 Millionen und Veranstaltungstickets  mit 14,9 Millionen Bestellungen.

Auffällig in diesem Kontext  ist auch, dass das Smartphone als Bestellmedium stark an Bedeutung
gewinnt. Mit 2,9 Millionen Bestellungen über iPhone, Samsung Galaxy und
Co. hat sich die Zahl mehr als verdoppelt.

%d bloggers like this: