Conversion Rate: Das können Shopbetreiber optimieren

Conversion Rate: Das können Shopbetreiber optimieren

User finden zahlreich in den eigenen Shop, zum Kaufabschluss kommt es aber viel zu selten. Ein Problem, das viele Shopbetreiber bestens kennen. Daher stellen sie sich immer wieder die Frage: Was kann ich an meiner Webpräsenz verbessern? Wir werfen einen Blick darauf, wie Händler die Conversion Rate optimieren und so die Umsatzzahlen steigern können.

Kundentypen: So finden Shopbetreiber die richtige Ansprache

Kundentypen: So finden Shopbetreiber die richtige Ansprache

Wollen Shopbetreiber ihre Kunden richtig ansprechen, sollten sie zunächst einmal identifizieren, welche Kundentypen bei ihnen einkaufen. Sind diese ausgemacht, können Händler sie über die entscheidenden Touchpoints erreichen und so ihre Loyalität und Treue steigern. Welche Kundentypen finden sich im deutschen E-Commerce? Und wie finden Shopbetreiber die richtigen Touchpoints für eine Ansprache?

Warum Shopbetreiber auf Facebook Live Videos setzen sollten

Warum Shopbetreiber auf Facebook Live Videos setzen sollten

Facebook Live Videos gewinnen bei privaten Nutzern sowie bei Bloggern, die mit ästhetischem Bildmaterial ihre User begeistern wollen, immer mehr an Bedeutung. Als Marketingkanal für Shopbetreiber im E-Commerce dürften die Videos bisher jedoch nicht gerade erste Wahl sein. Auf den zweiten Blick erweist sich die Facebook-Funktion aber als erstklassige Möglichkeit, das Potenzial des Netzwerks endlich mal wieder voll auszureizen. Wir zeigen, wie und warum Shopbetreiber Facebook Live Videos nutzen sollten.

Amazon sperrt Händlerkonten: Was können Shopbetreiber tun?

Amazon sperrt Händlerkonten: Was können Shopbetreiber tun?

Bereits seit längerer Zeit hat Amazon Probleme mit Fake Shops. Unternahm der Marketplace lange nichts dagegen, hat er jetzt in den letzten Monaten reihenweise Händlerkonten geschlossen. Darunter waren jedoch auch einige Konten unschuldiger Händler. Was können Shopbetreiber tun, um nicht auch aus Versehen auf Amazon gesperrt zu werden?

3 Maßnahmen, um die Bounce Rate bei Google Shopping Ads zu senken

3 Maßnahmen, um die Bounce Rate bei Google Shopping Ads zu senken

Eigentlich sind Google Shopping Ads der perfekte Traffic-Lieferant für Shopbetreiber. Signifikant platziert in den Suchergebnissen, mit Bild, Teaser und Produktinfo. Leider ist die Bounce Rate dieser Product Listing Ads in der Regel sehr hoch: Über 70 Prozent der User verlassen den Shop wieder. Da nutzen dann die günstigen CPC und die hohe CTR nur bedingt. Wie können Händler also verhindern, dass User so schnell abspringen? Wir zeigen 3 Maßnahmen, um die Bounce Rate bei den Google Shopping Ads zu senken.

%d bloggers like this: