Kundentypen: So finden Shopbetreiber die richtige Ansprache

Kundentypen: So finden Shopbetreiber die richtige Ansprache

Wollen Shopbetreiber ihre Kunden richtig ansprechen, sollten sie zunächst einmal identifizieren, welche Kundentypen bei ihnen einkaufen. Sind diese ausgemacht, können Händler sie über die entscheidenden Touchpoints erreichen und so ihre Loyalität und Treue steigern. Welche Kundentypen finden sich im deutschen E-Commerce? Und wie finden Shopbetreiber die richtigen Touchpoints für eine Ansprache?

Wie das Bundeskartellamt kleine Händler unterstützen will

Wie das Bundeskartellamt kleine Händler unterstützen will

Amazon und eBay sind eine Macht im E-Commerce. Viele Verbraucher steuern bei ihrer Online-Shopping-Tour zuerst die großen Marktplätze an, um sich einen Überblick über Angebot und Preise zu verschaffen. Das merken mittelständische und vor allem kleine Händler. Sie haben oft Mühe, Kunden für sich zu gewinnen. Diese monopolähnliche Stellung ist dem Bundeskartellamt mittlerweile ein Dorn im Auge. Daher arbeitet das Amt daran, die Handelsstrukturen im E-Commerce mitzubestimmen und so den weniger finanzkräftigen Händlern bessere Umsätze zu ermöglichen. Was konnte das Bundeskartellamt bisher erreichen?

Paketzustellung: Das wollen Kunden

Paketzustellung: Das wollen Kunden

Same Day Delivery, Abendlieferung und Instant Delivery: Die Paketzustellung hat sich für Händler zu einer komplexen Thematik entwickelt. Bei der Vielzahl der möglichen Zustellarten und Zustellorte haben daher nicht wenige Shopbetreiber den Überblick verloren, was ihre Kunden eigentlich wollen. Die aktuelle Studie des ECC Köln könnte daher jetzt etwas Licht ins Dunkle bringen. Wie wollen Kunden ihre Ware erhalten?

%d bloggers like this: